Zum Inhalt springen

Berufsbegleitende Fernlehrgänge für
das zahnmedizinische Praxis- und
zahntechnische Laborpersonal

Unsere Qualitätsmerkmale
Deutsche Zertifizierung in Bildung und Wirtschaft (DeuZert)
INFOS DOWNLOADEN PLATZ RESERVIEREN
kostenlose Beratung unter
07433 952-222 beratung@dentkom.de

Schreiben Sie uns und wir rufen
Sie umgehend zurück

Über uns

 

Weiterbildung, besonders per Fernlehrgang, gewinnt beim Praxisteam in der Zahnarztpraxis und beim Laborpersonal im Dentallabor immer mehr an Bedeutung. Mit einem vielfältigen Fortbildungsangebot schafft dent.kom die Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung in der Zahnarztpraxis oder im Dentallabor ganz nach Ihren Vorstellungen. Fernlehrgänge von dent.kom sind speziell auf die berufsbegleitende Weiterbildung ausgerichtet. Das bedeutet, Sie können sich neben einer Vollzeitbeschäftigung einfach von Zuhause aus fortbilden.

Mit einem Fernlehrgang von dent.kom können Sie Ihren Lernrhythmus selbst bestimmen und Ihre Lernphasen Ihrer Berufstätigkeit in der Zahnarztpraxis anpassen.

Nur bei dent.kom kann die Weiterbildung zur ZMV - Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin als Fernlehrgang absolviert werden. Außerdem bietet dent.kom weitere Fortbildungen zur ZTV - Zahntechnische Verwaltungsmanagerin, ZAO - Zahnmedizinische Abrechnungs- und Organisationsangestellte, QB - Qualitätsbeauftragte und PM - Praxismanagerin an.

 

Historie

1996 gründet Frau Dr. Anne-Helge Roth das Unternehmen dent.kom als Institut für dentale Kommunikation und Fernunterricht.

1998 führt dent.kom den ersten Fernlehrgang zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin (ZMV) in Deutschland für das Praxispersonal in einer Zahnarztpraxis ein und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in der zahnmedizinischen Weiterbildung. Dieser Fernlehrgang ist als Aufstiegsfortbildung bundesweit anerkannt. Er basiert auf dem Berufsbildungsgesetz, der Fortbildungs- und Prüfungsordnung der Landeszahnärztekammer Brandenburg und ist von der Zentralstelle für die Vergabe von Fernunterricht ZFU in Köln registriert. Bis heute wird diese Aufstiegsfortbildung nur von dent.kom als Fernlehrgang angeboten.

2007 führt dent.kom den Fernlehrgang zur Qualitätsbeauftragten ein. Diese berufsbegleitende Weiterbildung ist auf Basis der QB-Fortbildung des TÜV Rheinland konzipiert und auf die Gegebenheiten einer Zahnarztpraxis angepasst. Diese Besonderheit macht es den Teilnehmern möglich, sowohl eine Prüfung vor dem TÜV zur Qualitätsbeauftragten, als auch vor dent.kom zu Qualitätsbeauftragten mit Schwerpunkt Zahnarztpraxis zu absolvieren. Damit ist dieser Fernlehrgang der einzige, bei dem mit einer Fortbildung gleich zwei Abschlüsse angestrebt werden können.

2011 übernimmt die Spitta Verlag GmbH & Co. KG im Rahmen einer Nachfolgeregelung den Geschäftsbetrieb von dent.kom.

2012 führt dent.kom mit dem Fernlehrgang zur Zahnmedizinischen Abrechnungs- und Organisationsangestellten eine weitere Fortbildung für das zahnmedizinische Praxispersonal ein. Zudem eröffnet dent.kom in Balingen einen weiteren Standort.

2013 erweitert dent.kom erneut das Fortbildungsprogramm und bietet den Fernlehrgang zur Praxismanagerin an den beiden Standorten Balingen und Berlin an.

2015 entwickelt dent.kom in Zusammenarbeit mit der IHK den ersten Lehrgang für zahntechnisches Verwaltungspersonal. Der IHK-Zertifikatslehrgang zum/zur Zahntechnischen Verwaltungsmanager/in startet im September erstmals in Essen. Ebenfalls in 2015 verlagert dent.kom die Präsenzphasen der Kurse von Balingen nach Reutlingen und führt die Fortbildungen seither in den Räumlichkeiten der IHK-Akademie Reutlingen durch.

 

 

TEILNEHMER-STIMMEN

 Es war mir nicht bewusst, dass ich als ZMV so viele Bereiche in der Zahnarztpraxis übernehmen kann. Ich habe sehr viel Verwaltungswissen erhalten. Das macht den Beruf doch sehr viel interessanter.

Sabine

Fernlehrgang: Zahnmedizinische/r Verwaltungsassistent/in

 Dieser Fernlehrgang war bis jetzt meine beste Entscheidung im Bezug auf Weiterbildungen. Ich konnte es gut mit meiner Tätigkeit in der Praxis verbinden. Ich werde den Fernlehrgang auf jeden Fall weiterempfehlen.

Susan

Fernlehrgang: Zahnmedizinische/r Verwaltungsassistent/in

 Die Referentinnen und Referenten sind klasse. Praxisbezogene Beispiele die jeder verstehen kann und ganz liebe Unterstützung bekommt man.

Anke H.

Fernlehrgang: Zahnmedizinische/r Verwaltungsassistent/in