Zum Inhalt springen

Berufsbegleitende Fernlehrgänge für
das zahnmedizinische Praxis- und
zahntechnische Laborpersonal

Unsere Qualitätsmerkmale
Deutsche Zertifizierung in Bildung und Wirtschaft (DeuZert)
INFOS DOWNLOADEN PLATZ RESERVIEREN
kostenlose Beratung unter
07433 952-222 beratung@dentkom.de

Schreiben Sie uns und wir rufen
Sie umgehend zurück

Diesen Lehrgang weiterempfehlen

ZAHNMEDIZINISCHE ABRECHNUNGS- UND ORGANISATIONSANGESTELLTE

Werden Sie zur Expertin für Abrechnung und Organisation in der Zahnarztpraxis

Sie sind in Ihrer Zahnarztpraxis noch nicht lange im Bereich der Abrechnung tätig oder hatten es nur in der Berufsschule erlernt? Sie wollen wieder zurück in Ihren Beruf und gerne im Abrechnungsbereich einsteigen? Oder Sie wollen sich eine sichere Basis für die Weiterbildung zur ZMV schaffen bzw. sich als Quereinsteigerin neuen beruflichen Herausforderungen stellen?

Dreh- und Angelpunkt jeder zahnmedizinischen Praxis

Dann ist dieser Fernlehrgang „Zahnmedizinische Abrechnungs- und Organisationsangestellte“ genau das Richtige für Sie! Diese Fortbildung richtet sich an alle, die ein fundiertes Wissen im Bereich der zahnmedizinischen Abrechnung erreichen möchten mit dem Ziel, das neu gewonnene Organisations-Know-how in der Verwaltung einzusetzen. Diese beiden Qualifikationen ermöglichen es Ihnen, der Dreh- und Angelpunkt jeder zahnmedizinischen Praxis zu werden.

Persönliche Entwicklung und Entlastung des Arbeitgebers

Neben umfangreichen Kenntnissen in der zahnmedizinischen Abrechnung und Organisation erlangen Sie mit dem Fernlehrgang die Kompetenzen zur souveränen und routinierten Bewältigung der täglichen Herausforderungen. Ihre Kommunikationsfähigkeiten in der Gesprächsführung werden umfassend geschult und tragen zu besseren Patientenbindung sowie der persönlichen Entwicklung bei.  Als zahnmedizinische Abrechnungs- und Organisationsangestellte sind in der Lage den verwaltungstechnischen und administrativen Bereich zu leiten und Ihre Praxisführung in vielen nichtzahnärztlichen Aufgaben zu entlasten.

Sie gewinnen den Einblick in die aktuellen Hygiene-Verordnungen und befassen sich mit dem Arbeitsschutz. Die Grundlagen der Daten- und Textverarbeitung erleichtern Ihnen den Einstieg in die technischen Aspekte Ihrer Aufgaben und verbessern erheblich Ihr Zeitmanagement. Sie lernen wirtschaftlich und unternehmerisch zu denken, ausführlich zu dokumentieren und sicher abzurechnen. Diese Kompetenzen eröffnen Ihnen neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit.

Prüfung zum „Kursteil III: Praxisverwaltung“

Nach dem Fernlehrgang haben Sie die Möglichkeit, eine Prüfung zum „Kursteil III: Praxisverwaltung“ vor der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg abzulegen. Sie ist für die Zulassung zur ZMV-Aufstiegsfortbildung bei der LZÄK BW notwendig. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Fragen dazu haben.  

FORTBILDUNGSINHALTE

  • Einführung in die Grundlagen der Psychologie und der Therapieformen
  • Ihre Rolle als ZAO in der Zahnarztpraxis in Abhängigkeit unterschiedlicher Faktoren
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationsprozesse
  • Erfolgreiche Gesprächsführung und Unterstützung der Rhetorik
  • Praxismanagement
  • Organisationsbausteine
  • Ausgewählte Themen der Praxisorganisation
  • Grundlagen und Eiführung in die einzelnen Bereiche
  • Infektionen und die Art der Übertragung
  • Desinfektion
  • Sterilisation
  • Infektionsprophylaxe
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Gesetzliche Grundlagen, Richtlinien und Formulare zur zahnärztlichen Abrechnung
  • Grundlagen BEMA/GOZ
  • Einzelne Gebührenpositionen aus BEMA/GOZ
  • Gegenüberstellung BEMA/GOZ
  • GOÄ
  • Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Grundlagen der Textverarbeitung

TEILNEHMER-STIMMEN

 Was ich auch äußerst bemerkenswert finde war die gelistete Vorarbeit des dent.kom Teams, Zusammenstellung des Lernmaterials, Auflistung von Unterkünften und Empfehlung von Speiselokalen, Organisation eines Bäckerwagens für die Pausen etc.

Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass dieser Lehrgang und das Team von dent.kom absolut empfehlenswert sind.

Ann-Kathrin, 24.11.2014

....................

Teilnehmerbewertung auf www.fernstudiumcheck.de

 Lehrkräfte sehr kompetent, hilfsbereit, auch nach Abschluss des Lehrgangs für Fragen offen. Studienmaterialien meines Erachtens sehr gut durchdacht. Korrektur der Aufgaben in Ordnung und auch hilfreich. Dozenten und Tutoren sind immer ansprechbar und hilfsbereit. Service und Beratung empfinde ich als sehr gut.

Peggy, 23.10.2014

....................

Teilnehmerbewertung auf www.fernstudiumcheck.de

 Ich würde ein Fernstudium bei dent.kom sofort wiederholen, es sind alle super nett, helfen einem bei jedem Problem - einfach super. Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich beruflich noch weiterbilden möchte.

Tanja, 22.10.2014

....................

Teilnehmerbewertung auf www.fernstudiumcheck.de

VORAUSSETZUNGEN

Kopie des Fachangestellten- oder Helferinnenbriefes als Zahnarzthelfer/in, ZFA oder Stomatologische Schwester

Lebenslauf mit Privatanschrift und Lichtbild

Kopie des Personalausweises

Kenntnisse in den Abläufen einer Zahnarztpraxis, Grundkenntnisse in der zahnärztlichen Abrechnung und EDV-Kenntnisse sind wünschenswert aber nicht erforderlich.

bei Kammerprüfung zusätzlich erforderlich:
beglaubigtes Prüfungszeugnis mit Noten von der Zahnärztekammer

bei Kammerprüfung zusätzlich erforderlich:
Bescheinigung für ausgelernte Tätigkeit in der Praxis (Stempel und Unterschrift des Arbeitgebers)

bei Kammerprüfung zusätzlich erforderlich:
Bestätigung des Arbeitgebers über eine mindestens 1-jährige Tätigkeit in der Administration

ABLAUF UND GEBÜHREN

Kursbeginn

24. September 2016 

 

Dauer3 Monate
Präsenzphase

2 Unterrichtsphasen in Berlin

- insgesamt nur 7 Präsenztage inkl. dent.kom Prüfung -

Prüfung dent.komZAO-Prüfung - erforderlich
Prüfung LZK BWKursteil III: "Praxisverwaltung" - auf Wunsch möglich
Kursgebühr

1.190,00 €

Prüfungsgebühr dent.kom und Lehrmaterialien inbegriffen.

Prüfungsgebühr LZK BWrichtet sich nach der aktuell gültigen Prüfungsordnung und Prüfungsgebühr

Ihr kostenloses Extra:

Mit Beginn Ihres Fernlehrgangs erhalten Sie für die Dauer der Fortbildung einen kostenlosen Zugang zu www.abrechnung-zahnmedizin.de, dem Onlineportal zur zahnmedizinischen Abrechnung. Dieser Zugang ist völlig unverbindlich und endet automatisch – es ist keine Kündigung erforderlich!

AKTUELLES

Wir sind jetzt mit einer eigenen dent.kom Seite bei Facebook vertreten. Das...

Weiterlesen

Zum dritten Mal in Folge erhält dent.kom von FernstudiumCheck in der...

Weiterlesen

Seit dem 1. August 2015 bietet dent.kom seinen Teilnehmerinnen und...

Weiterlesen

Infos downloaden

Hier erhalten Sie alle für Sie wichtigen Informationen und Unterlagen zu unseren Fernlehrgängen zum Downloaden.

Ich möchte detaillierte Infos zu folgenden Fernlehrgängen downloaden:

Lehrgangsauswahl*
Adresse*
Angaben, die mit einem * versehen sind, werden benötigt.